ENSO-Magazin Frühjahr 2012

Wasser, Feuer, Luft und Erde – eine neue Serie im ENSO-Magazin widmet sich den vier Elementen. Sie erläutert, wie daraus mit modernen Technologien Energie erzeugt wird. Den Auftakt bildet in der Frühjahrsausgabe das Element Wasser.

Von meinem Schreibtisch zu Hause kann ich die Elbe sehen. Es ist ein schöner Anblick, zu jeder Jahreszeit. Vor kurzem trieben noch die Eisschollen auf dem Wasser. Bald schippern wieder die Ausflugsdampfer stromauf- und stromabwärts.

Doch manchmal ruft der Blick auf den Fluss auch Sorge und Ängste hervor. Zu gegenwärtig sind noch die Bilder der letzten Jahre, als das Hochwasser stetig stieg und erhebliche Schäden anrichtete. Um zu begreifen, wie viel Kraft im feuchten Element steckt, braucht es keinen Tsunami im fernen Asien. Das ist die bedrohliche Seite.

Die andere: Wasser gehört gemeinsam mit Feuer, Luft und Erde zu den Grundelementen des Lebens. Schon die alten Griechen haben sich mit ihnen beschäftigt. Bis heute sind die vier Elemente unverzichtbar fürs Überleben. Und wir widmen ihnen in diesem Jahr eine Serie in unserem Kundenmagazin.

Traditionelle und moderne Technologien

In der Frühjahrsausgabe, die Sie in den nächsten Tagen in Ihrem Briefkasten finden, starten wir mit dem Element Wasser: Wie haben unsere Vorfahren seine Energie genutzt? Wie erschließen wir die Kraft des Wassers heute und in Zukunft? Wie funktionieren Wellenkraftwerke, Pumpspeicher- oder Laufwasserkraftwerke? Antwort auf die letzte Frage bietet dieses Video, auch wenn die Tonqualität am Anfang zu wünschen übrig lässt.

Auf Potenziale der Wasserkraft und ihre Nutzung in Sachsen geht der Dresdner Energieexperte Prof. Udo Rindelhardt in dem vierseitigen Beitrag zum Element Wasser im Interview ein.

Stromerzeugung in ENSO-Wasserkraftwerken

Und Sie haben die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Stromerzeugung in den ENSO-Wasserkraftwerken an der Roten und Wilden Weißeritz zu werfen. Sie erfahren, welche Besonderheiten die Technikveteranen entlang des ENSO-Energie-Erlebnispfades auszeichnen und was ENSO unternimmt, um sie funktionstüchtig zu halten.

Am 22. April können 70 Familien beim Erlebnistag Wasser im Rabenauer Grund dabei sein. Wenn Sie teilnehmen wollen, bewerben Sie sich

  • vom 21. März bis 4. April auf www.enso.de/erlebnistage
  • oder telefonisch am 4. April von 10:00 bis 13:00 Uhr unter  0351 8160921.

Bis 12. April erfahren Sie, ob Sie zu den Gewinnern gehören.

Erlebnistag zu jeder Folge

Im zweiten Teil unserer Serie in der Sommerausgabe geht es dann um Windenergie, in der Herbstausgabe um Sonnenenergie. Mit dem Thema Erdwärme schließen wir sie im Winterheft unseres ENSO-Magazins ab. Thematisch passend zu jeder Folge gibt es einen Erlebnistag.

Habe ich Ihre Neugier geweckt? Und welche Fragen zu den Elementen des Lebens liegen Ihnen noch am Herzen?  Ich freue mich auf Ihre Anregungen und Hinweise.