Energie-Scouts: Azubis decken Sparpotenziale auf

ENSO-Azubi mit Lupe
ENSO-Azubi und Energie-Scout Albert Dschurun schaut ganz genau hin, um Sparpotenziale in unserem Unternehmen zu erkennen.

Als Trainee komme ich bei ENSO ganz schön rum. Denn ein Ziel des Einsteigerprogramms ist es, nicht nur seine eigene, sondern auch andere Abteilungen des Unternehmens kennenzulernen.

Mein Blick über den Tellerrand führte mich vor kurzem in unsere Personalabteilung, Bereich Ausbildung. Dort habe ich sie entdeckt: Unsere Energie-Scouts.

Was sich hinter diesen Azubis in besonderer Mission verbirgt, erfahren Sie in meinem Beitrag.

Beitrag lesen

Mitarbeitersteckbrief: Zwischen Strommast und Bürostuhl

Michael-Glänzer
Technik begeistert Michael Glänzer auch in seiner Freizeit, hier im Urlaub beim Besuch im John-F.-Kennedy-Space-Center in Cap Canaveral/Florida.

Er liebt seine Familie, seine Heimat und im Beruf die Abwechslung. Im Stromnetz kennt  sich unser ENSO-NETZ-Kollege Michael Glänzer aus dem Regionalbereich Heidenau genauso aus wie beim Kalkulieren von Bauvorhaben.

Dass er viel mit Leuten zu tun hat, schätzt er an seiner Arbeit auch.

Name: Michael Glänzer
Wohnort: im schönen Osterzgebirge
Alter: 26
Arbeitsaufgabe/Funktion: Obermonteur

Beitrag lesen

Energieberatung vom Schornsteinfeger

Saskia Herbst und Schornsteinfegermeister Uwe Schlosser am ENSO-Stand auf der Messe HAUS
Saskia Herbst ist Ansprechpartnerin für die ENSO-Energiepartner. Auf der Messe HAUS traf sie Schornsteinfegermeister Uwe Schlosser.

Seit Juni 2014 habe ich bei ENSO mit Schornsteinfegern zu tun. Sie gehören zu unseren Energiepartnern.

Zur Baumesse HAUS in Dresden hatte ich kürzlich die Gelegenheit, einem von ihnen, Schornsteinfegermeister Uwe Schlosser, bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Nicht in seinem klassischen Beruf als „Essenkehrer“. Nein, er und seine Kollegen von der Schornsteinfegerinnung Bautzen haben uns am ENSO-Stand unterstützt. Sie beantworteten Fragen der Besucher zu unseren Energieberatungspaketen.

Warum wir dabei ausgerechnet auf Schornsteinfegermeister setzen? Die Männer und Frauen in Schwarz kennen sich in Dach- und Wandaufbauten aus. Sie überprüfen täglich Heizungsanlagen und kennen alle ihre Vor- und Nachteile. Das macht sie mit entsprechender Zusatzqualifikation zu Fachleuten auf dem Gebiet der Gebäudeeffizienz.

Auf der Messe stellten die Besucher Uwe Schlosser dann auch viele Fragen zu diesem Thema. Anlass für mich, die wichtigsten hier für Sie aufzuschreiben und die Beratungspakete näher zu erklären.

Beitrag lesen

Energiesparen 2.0: Android-App im Test

Die App "Energiesparen 2.0" im Test
Die kostenlose Android-App „Energiesparen 2.0“ hält zahlreiche Energiespar-Tipps für Sie bereit.

Seit einer Woche leuchtet auf dem Display meines Smartphones eine grüne Glühlampe. Es ist die App Energiesparen 2.0, die wir Ihnen im aktuellen Kundenmagazin vorstellen.

Ich habe sie kostenfrei im Google Play-Store heruntergeladen und getestet. In meinem Blog-Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit dieser App Ihren Energieverbrauch optimieren können und ob sich eine langfristige Nutzung lohnt.

Beitrag lesen

Regionalwettbewerb Jugend forscht: Schülerprojekte rund um Energie

Schüler und Juroren
Der Spaß am Tüfteln ist den Schülern anzusehen. Uns Juroren freut’s.

Beim Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen hatten Alexander Schwolow und ich gemeinsam mit vier weiteren ENSO-Kollegen das Vergnügen, als Juroren den Wettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren zu begleiten. Unter dem Motto „Es geht wieder los“ starteten insgesamt 28 Teilnehmer mit 23 Projekten.

Die erste Wettbewerbsrunde fand am Dresdner Gymnasium Bürgerwiese statt, wo Lehrer und Schüler jede Menge spannende Arbeiten bewundern konnten. Die Besucher und wir Juroren waren ein weiteres Mal von der hohen fachlichen Qualität und dem souveränen Auftreten der Jungforscher beeindruckt. Neun Projekte erhielten einen 1. Preis und sind damit für den Landeswettbewerb Sachsen qualifiziert.

Beitrag lesen

Ausgezeichnet: Bundesbester ENSO-Azubi im Interview

Sebastian Illing und Eric Schweitzer bei der Preisverleihung in Berlin
Bei der Preisverleihung in Berlin: Sebastian Illing und Eric Schweitzer(r.), Präsident der Deutschen Industrie- und Handelskammer. Foto: Jens Schicke

Glauben Sie an Zufälle? Vielleicht ist es einer, dass zwei bundesbeste Elektroanlagenmonteure in unserem Zählerwesen arbeiten. Aber dass sie Deutschlands beste Azubis in ihrem Beruf geworden sind, bestimmt nicht. Denn die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat das hohe Niveau der Ausbildung bei ENSO schon mehrfach gewürdigt und unsere Azubis für ihre Leistungen geehrt.

Im letzten Jahr hatten wir mit Sebastian Illing und Toni Krönert gleich doppelten Grund zur Freude: Der Elektroanlagenmonteur und der Anlagenmechaniker wurden von der IHK als landesbeste Azubis ihres Ausbildungsberufs ausgezeichnet.

Sebastian Illing konnte sich mit dem Ergebnis seiner Abschlussprüfung anschließend sogar auf Bundesebene durchsetzen. Wie der 22-jährige Görlitzer so eine gute Prüfung hingelegt hat und warum er froh ist, dass Barbara Schöneberger ihn bei der Preisverleihung „verschont“ hat, erzählt er im Interview.

Beitrag lesen