Zeitumstellung: Tipps für mehr Energie im Arbeitsalltag

Zeitumstellung
Kommenden Sonntag drehen wir die Uhren um eine Stunde zurück. Foto: pixabay

Mir fällt es derzeit schwer, morgens aus dem Bett zu kommen. Draußen ist es kalt, nass und vor allem dunkel. Zum Glück stellen wir in der Nacht zum Sonntag die Uhren wieder von Sommerzeit auf Normalzeit (Winterzeit) um und drehen die Zeiger eine Stunde zurück.

Die Zeitumstellung wurde in Deutschland 1980 eingeführt. Seitdem gibt es neben der Winter- auch die Sommerzeit. Durch sie soll das Tageslicht optimal ausgenutzt und somit elektrische Energie für Beleuchtung gespart werden. Zwar schalten wir im Sommer abends tatsächlich weniger häufig das Licht ein, jedoch heizen wir laut Bundesumweltamt im Frühjahr und Herbst in den Morgenstunden auch mehr. Damit hebt sich der Spareffekt wieder auf. 

Beitrag lesen

Nachgefragt: Was wurde aus… Dirk Schumann?

„Ausbildung oder Studium?“ hieß die Frage, die Jakob Wilk und ich vor über zwei Jahren in unserem Blogbeitrag gestellt und aus unserer Sicht beantwortet haben. Ich habe mich darin klar für eine Ausbildung ausgesprochen. Wie es seitdem für mich als angehendem Informatikkaufmann bei ENSO weiter ging, erzähle ich Ihnen in […]

Beitrag lesen

Warmes Wasser: Kurze oder lange Leitung?

Wannenbad
Ein Wannenbad ist gerade in der kalten Jahreszeit Balsam für Leib und Seele. Foto: Petra Bork/pixelio.de

Gut 120 Liter Trinkwasser verbraucht jeder von uns hierzulande im Durchschnitt täglich. Etwa 50 Liter davon gehen fürs Hände waschen, Duschen, Baden oder Geschirr spülen drauf.

Bevor es mit der gewünschten Temperatur aus dem Wasserhahn kommen kann, muss das kühle Nass erhitzt werden.

Dafür gibt es zwei Systeme: die zentrale und die dezentrale Versorgung. Die Vor- und Nachteile erläutere ich Ihnen in meinem Beitrag. 

Beitrag lesen

Zehn Jahre Traineeprogramm bei ENSO

Zwei weibliche Trainees im Eingangsbereich unserer Hauptverwaltung in Dresden
Immer mehr Hochschulabsolventen wählen den Berufseinstieg über unser Traineeprogramm.

Im vergangenen Monat haben wir Geburtstag gefeiert! Unser Traineeprogramm wurde zehn Jahre alt. Knapp 100 junge Akademiker haben bisher ihren Berufseinstieg in unser Unternehmen über dieses zweijährige Programm gewählt – Tendenz steigend.

Das freut mich, denn auf die Innovationskraft der Studierenden sächsischer Hochschulen bauen wir bei ENSO ganz besonders.

Beitrag lesen