Ausbildungsbeginn bei ENSO und Drewag
Im August starteten mehr als 30 junge Leute in ihr Berufsleben.

Am Samstag, den 16. September, informieren erfahrene Kollegen, Ausbilder und Azubis über das Ausbildungsangebot und die Karrierechancen bei ENSO und ENSO NETZ.

Gemeinsam mit Detlef Marko, dem Leiter des Bautzener Regionalbereiches, plane und organisiere ich seit einem halben Jahr diese Veranstaltung.

Herr Marko, was machen die Kollegen bei Ihnen, wenn sie einen technischen Beruf erlernt haben?

Das Aufgabenspektrum meiner 120 Kollegen ist sehr groß. Das gilt auch für die anderen Regionalbereiche in Großenhain, Görlitz und Heidenau.

Bei unseren Anlagenmonteuren dreht sich alles um das Medium Gas: Ihr tägliches Geschäft reicht vom Anschluss von Gasanlagen an unser Netz über deren Wartungsarbeiten bis hin zum Zählerwechsel beim Kunden im Keller.

Kollegen mit Abschluss in einem Elektroberuf, wie z.B. die Elektroanlagenmonteure oder die Elektroniker für Betriebstechnik kümmern sich um unsere Stromanlagen. Egal ob an Kabelmast, Umspannstation oder Photovoltaikanlage – sie sorgen dafür, dass der Strom zuverlässig beim Kunden ankommt.

Unsere Techniker und Ingenieure arbeiten größtenteils im Büro. Dort werten sie verschiedenste Messungen aus, erstellen Statistiken und planen den Netzausbau. Sie koordinieren Bauarbeiten an unserem Versorgungsnetz und rechnen diese ab.

Herr Marko und Frau Rüssel
Herr Marko und ich besprechen vor Ort im Regionalbereich Bautzen letzte organisatorische Dinge bevor wir Sie am 16.09.2017 herzlich begrüßen

Wer kann bei ENSO und ENSO NETZ seine Karriere starten?

Wir sind sowohl für Schüler als auch für Hochschulabsolventen eine gute Adresse für den Berufseinstieg.

Jugendliche kommen nach ihrem Schulabschluss zu uns, um einen unserer sechs Ausbildungsberufe zu lernen. Abiturienten können mit uns als Praxispartner in zwei Studiengängen dual studieren. Nach bestandener Prüfung übernehmen wir unseren Nachwuchs mindestens in ein befristetes Arbeitsverhältnis.

Für Studierende bieten wir Praktika in nahezu allen Unternehmensbereichen von der IT bis hin zum Netzbetrieb. Darüber hinaus betreuen wir Abschlussarbeiten mit praktischen Fragestellungen, die uns in unserem täglichen Arbeitsumfeld begegnen. Im Anschluss an das Studium können Absolventen über das Traineeprogramm bei ENSO oder ENSO NETZ einsteigen.

Wer bereits über Berufserfahrung verfügt und seine Karriere bei uns fortsetzen möchte, sollte unsere Jobbörse im Auge behalten oder sich initiativ bewerben.

Eine klassische Frage im Bewerbungsgespräch lautet „Warum sind Sie der geeignete Kandidat für unser Unternehmen?“. Drehen wir den Spieß mal um: Warum sollte jemand bei ENSO bzw. ENSO NETZ anfangen?

Neben spannenden Jobs und sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir den Menschen in Ostsachsen die Chance an ihrem Lebensmittelpunkt zu arbeiten.

Insbesondere für Monteure gilt anderswo: Viele von ihnen sind tage- oder gar wochenweise auf Montage, weg von ihrer Familie. Wir bieten Jobs, an dem sie jeden Tag nach Hause kommen.

Bei uns ist außerdem richtig, wer Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung legt. Jedes Jahr starten rund 30 junge Leute bei uns in ihr Berufsleben. Im unternehmenseigenen Ausbildungszentrum lernen sie die Grundlagen ihrer Berufe und sammeln anschließend während ihrer Praxiseinsätze Erfahrung in verschiedenen Abteilungen.

Wer studiert hat und genau weiß, was er will, der kann unser individuell ausgerichtetes Traineeprogramm durchlaufen: Von Anfang an gehört der Absolvent/die Absolventin fest zu einem Unternehmensbereich, zum Beispiel dem Netzvertrieb. Er/sie übernimmt schrittweise Verantwortung bis hin zu eigenen Projekten. Unsere Trainees durchlaufen gezielt die Bereiche und Abteilungen, die Berührungspunkte zu ihrer Tätigkeit haben.

Jetzt haben wir schon viel verraten. Was erfährt der Besucher noch an diesem Tag?

Der Besucher erlangt exklusive Einblicke in unseren Arbeitsalltag. Er lernt einige unserer Mitarbeiter kennen, jeder mit seinem individuellen Berufsweg.

Netzersatzanlage
Netzersatzanlage? So sieht sie aus. Was sie macht, erklären wir zum Karrieretag.

Die Gäste sehen und erleben unsere technische Ausrüstung und Anlagen: Einige haben sich bestimmt schon mal gefragt, was der große bunte Anhänger – eine sogenannte Netzersatzanlage – da macht, wenn er tagelang im Wohngebiet parkt. Am 16. September erfahren Sie es!

Unsere Kollegen begehen mit Besuchern das benachbarte Umspannwerk – eine Möglichkeit, die man nicht jeden Tag bekommt.

Mutige können sich beim Maststeigen ausprobieren und wissen hinterher ganz bestimmt, dass das gar nicht so einfach ist 😉

Werden Sie selbst denn auch vor Ort sein?

Selbstverständlich! Ich möchte mit den Besuchern ins Gespräch kommen und sie für das Arbeiten bei uns begeistern. Gemeinsam mit berufserfahrenen Kollegen sowie unseren Ausbildern und Auszubildenden stehe ich Rede und Antwort. Wir nehmen an diesem Tag auch Bewerbungsunterlagen entgegen. ENSO und ENSO NETZ freuen sich auf Sie!

Karrieretag 2017
Regionalbereich der ENSO NETZ GmbH
Dresdener Str. 55
02625 Bautzen