Das neue Jahr beginnt mit einer der bekanntesten Job- und Bildungsmessen: Die KarriereStart in Dresden. Besucht die Azubi-Blogger auf dem ENSO-Messestand!

Spielt in Euren Vorsätzen für 2019 die berufliche Planung eine Rolle? Dann solltet Ihr die KarriereStart vom 18. bis 20. Januar nicht verpassen. Ich bin auch dabei! Denn ich bin ebenfalls an dem vielfältigen Messeangebot rund um Bildung, Jobs und Karriere interessiert.

Und das Beste daran: Ihr könnt auch ENSO näher kennenlernen. Gemeinsam mit anderen Azubis und dem Azubi-Bloggerteam, werde ich an diesen Tagen den Messestand von ENSO auf der KarriereStart in Dresden unterstützen. Es werden 35.000 Messebesucher erwartet.

Messeeinsatz auf der KarriereStart: Für uns Azubis ein besonderes Erlebnis

Es fühlt sich gut an wenn es Abwechslung im Ausbildungsalltag gibt. Gelegentlich bekommen wir Azubis bei ENSO die Chance, unsere Ausbilder und Kollegen auf Messen zu unterstützen. Dafür ist allerdings ein kleines Briefing im Vorfeld notwendig, denn wir stehen in direktem Kontakt mit potenziellen Kollegen.      

Ich mag es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, wieso sie an unserem Stand stehen geblieben sind und was sie interessiert. Erst kürzlich war ich mit meiner Ausbilderin auf einer kleinen Messe in meiner Heimat. Ich fand vor allem den Vergleich zu anderen Ausbildungsunternehmen interessant. Unsere Aufgabe als Azubi ist es, Interessenten zu beraten und sie auf unsere vielfältigen Angebote am Stand hinzuweisen.

Es gibt einiges rund um die Ausbildung bei ENSO zu entdecken

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, kann auf Touchpanels durch die Karrierewelten von ENSO surfen und einen digitalen Eignungstest absolvieren. Das ist eine wundervolle Möglichkeit, schon vor der Bewerbung einen ersten Eindruck vom Auswahlprozess zu gewinnen.

Auf unserem Messestand könnt Ihr komplett in die Arbeitswelten eines Energiedienstleisters eintauchen.

Für besonders engagierte Besucher haben wir eine Arbeitsstation, an der Ihr gegeneinander und gegen die Stoppuhr eine Schaltung installieren könnt. Zu gewinnen gibt es dabei auch etwas.

Wahre Champions! Die ENSO-Azubis Kai Rigterink und Marcel Uchlier haben sich für die World Skills Weltmeisterschaften für Elektrotechnik qualifiziert.

Ein Highlight an unserem Stand werden zwei besonders talentierte ENSO-Auszubildende sein: Kai Rigterink und Marcel Uchlier, die bei uns den Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik erlernen. Die beiden qualifizierten sich im Finale des Deutschen Nationalwettbewerbs im Berufsfeld Elektroinstallation für die diesjährige World Skills Weltmeisterschaften im russischen Kazan. So weit gekommen zu sein, hat viel Lob verdient.

Ich finde es toll, dass auch solche Talente in einem weltweiten Wettbewerb gemessen werden. So bekommen wir einen Eindruck davon, wie die Ausbildung in Ländern mit einem ganz anderen Ausbildungssystem abläuft.

Ihr könnt Kai und Marcel selbst kennenlernen. Beide werden an allen drei Tagen an unserem Messestand sein und unter realen Bedingungen für ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft trainieren. Da sind Überraschungen vorprogrammiert. Lasst Euch von den technischen Spielereien unserer Jungs begeistern.

Neugierig geworden?

Dann kommt uns besuchen!

Wir verlosen 10×2 Freikarten für die Messe „KarriereStart“. Ein Kommentar unter diesem Blog-Beitrag genügt. Teilnahmeschluss ist der 13.01.2019.
Wenn Ihr Euch bereits im Vorfeld über unsere Ausbildungsangebote informieren wollt, besucht doch unsere Website: www.enso.de/karriere.

Außerdem geben die Artikel unseres StartBlog reichlich Einblicke in unser Azubi-Leben.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Autorin: Elisabeth Hoffmann