Information und Transparenz rund um die Stromversorgung

Energie
2

Erst vor wenigen Wochen zog mit „Sabine“ ein heftiges Sturmtief über weite Gebiete von Ostsachsen. Leider bleiben bei solchen extremen Wetterphänomenen mit Windgeschwindigkeiten von über 100 km/h auch Sturmschäden, zum Beispiel am Stromnetz, nicht aus. Die Folge sind Stromausfälle bei Ihnen zu Hause und reichlich Anrufe bei unserer Störungshotline. Die Telefone in unserer Störmeldestelle stehen in diesen Fällen selten still.

Um für solche Situationen in Zukunft gewappnet zu sein, hat der Netzbetreiber ENSO NETZ eine digitale Serviceplattform für Versorgungsunterbrechungen eingerichtet. Sie zeigt auf einer Karte größere Stromunterbrechungen im Netzgebiet an, darunter fallen sowohl geplante Arbeiten am Stromnetz als auch aktuelle Störungen im Mittelspannungsnetz.

Dank dieser Plattform können sich die betroffenen Haushalte schnell und unkompliziert per Computer oder mit einem Smartphone über Versorgungsunterbrechungen informieren.

Wird in der Karte ein Ausfall für die jeweilige Adresse angezeigt, arbeitet ENSO NETZ bereits an der Behebung, um die Kunden schnell wieder mit Strom zu versorgen. Das System schafft Transparenz und spart Zeit, denn ein Anruf bei unserer Störmeldestelle ist dann nicht mehr erforderlich.

Können aber Hinweise zur Störung selbst gegeben werden, beispielsweise zum Ort und zur Ursache, bitten wir weiterhin um eine telefonische Information an unsere Störmeldestelle. Bei geplanten Baumaßnahmen erhält der Haushalt nach wie vor rechtzeitig eine schriftliche Mitteilung über die vorgesehenen Zeiten.

Die Versorgungsunterbrechungen im Netzgebiet werden haus- beziehungsweise grundstücksgenau dargestellt. Über die Eingabe der Postleitzahl können Nutzer zielgerichtet nach ihrem Standort suchen. Betroffene Haushalte sind mit einer farbigen Fläche hinterlegt. Orangefarbene Flächen stehen für Störungen, blaue für geplante Abschaltungen. Darüber hinaus werden die Nutzer über den Ort, die Anzahl der betroffenen Haushalte und den Beginn der Unterbrechung informiert. Bei geplanten Arbeiten wird auch deren voraussichtliches Ende angegeben.

Update: mit Benachrichtigungsdienst immer auf dem neuesten Stand

Eine neue Funktion macht die Serviceplattform für die Nutzer noch attraktiver. Ein Benachrichtigungsdienst informiert bei Versorgungsunterbrechungen zeitnah via Push-Nachricht oder E-Mail.

Um den kostenfreien Dienst zu nutzen, wählen Sie unter der Rubrik „Benachrichtigungen“ Ihren Wohnort oder das für Sie interessante Netzgebiet aus und aktivieren anschließend den Push-Dienst oder die Benachrichtigung per E-Mail. Sie können sich bei störungsbedingten Versorgungsunterbrechungen, bei geplanten Versorgungsunterbrechungen oder in beiden Fällen benachrichtigen lassen. Sobald eine Unterbrechung im ausgewählten Gebiet eintritt, erhalten Sie eine Information – ebenso, wenn sie beendet ist.

Wer sich für die E-Mail-Benachrichtigung entscheidet, muss seine Identität über sein Postfach bestätigen. Für den mobilen Benachrichtigungsdienst genügt die persönliche Authentifizierung auf dem Smartphone oder Tablet. Der Push-Dienst ist bisher nur auf Geräten mit Android- oder Windows-Betriebssystem möglich.

Ihr schneller Weg zur ENSO NETZ GmbH

Alle Informationen rund um Netzanschluss und Einspeisung.

Service-Telefon: 0800 0320010 (kostenfrei)
service-netz@enso.de
www.enso-netz.de

Serviceplattform für Versorgungsunterbrechungen:
www.enso-netz.de/serviceplattform

Entstördienst
Gas: 0351 50178880
Strom: 0351 50178881
Wasser: 0351 50178882

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie einen Namen ein.

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.