Wo IT auf Energie trifft

Karriere
3

Im Zuge der Energiewende müssen Unternehmen wie ENSO neben den klassischen Aufgaben als Lieferanten von Strom, Gas, Wasser und Wärme oder Netzbetreiber zunehmend auch das Management von Daten in den Energienetzen und im Markt der erneuerbaren Energien übernehmen. Dafür sind IT-Spezialist*innen unverzichtbar. Informatiker*innen arbeiten zum Beispiel an der Echtzeit-Datenerhebung zur Energiegewinnung, -übertragung und -speicherung mit oder entwickeln neue Lösungen zur Messung und Steuerung des Energieverbrauchs.

Auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien ist ihr Fachwissen ebenfalls gefragt, unter anderem bei der für die Anlagen nötigen Mess-, Regel- und Steuerungstechnik. Von Software-Entwickler*innen rund um Cloud Computing (Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware wird als Dienstleistung über das Internet verfügbar gemacht) und Big Data (Sammelbegriff für digitale Technologien zur Auswertung großer oder komplexer Datenmengen) bis hin zu SAP-Anwendungsbetreuer*innen oder IT- Berater*innen für Energiedatenmanagement – ENSO bietet Nachwuchs und Fachkräften anspruchsvolle Aufgaben sowie beste berufliche Perspektiven.

Kunden- und lösungsorientiert

„Die Mitarbeiter*innen, die wir suchen, müssen nicht unbedingt aus der Energiebranche kommen, andere Fähigkeiten sind uns viel wichtiger. Etwa, dass sie kommunikativ sind, sich an den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kund*innen orientieren, neue Lösungen finden wollen und das Methodenset für Softwareentwicklung beherrschen“, sagt Juliane Marschner, Gruppenleiterin Strategische Weiterentwicklung im IT-Bereich. Zu den größten Herausforderungen für die Energieversorger gehört derzeit die Dezentralisierung und die damit einhergehende Einbindung der erneuerbaren Energien in das Gesamtsystem der Stromerzeugung. Die zunehmende Digitalisierung und die daraus erwachsenden technologischen Anforderungen an intelligente Netze und smarte Produkte führen zu einer immer stärkeren Verflechtung zwischen unterschiedlichen Märkten und Branchen, zum Beispiel mit der Bau- und Wohnungswirtschaft oder dem Verkehrssektor. Energieversorgungsunternehmen werden zu Energie- und Mobilitätsdienstleistern.

Die Gruppenleiter Strategische Weiterentwicklung im IT-Bereich, Web-/Prozessentwicklung sowie Digitalisierung und Daten: Juliane Marschner, Steffen Stelzig und Dirk Erler (v.r.n.l.)

Fürs Ideenspinnen und Strategienentwickeln suchen die drei noch Verstärkung.

Neue Geschäftsmodelle entstehen rund um Smart Home (das vernetzte Haus), Elektromobilität oder virtuelle Kraftwerke (Zusammenschaltung von dezentralen Stromerzeugungseinheiten zu einem Verbund). „Von der Digitalisierung profitieren zum Beispiel unsere Kund*innen, die den ENSO-Onlineservice nutzen. Mit der visuellen Verbrauchsanzeige können sie ihren aktuellen Stromverbrauch nahezu in Echtzeit abrufen. Dabei sendet der Zähler im Haus der Verbraucher seine Daten an den Energiedienstleister, der sie den Kund*innen zur Verfügung stellt“, erläutert der Gruppenleiter Web-/Prozessentwicklung, Steffen Stelzig. Und Dirk Erler, Gruppenleiter Digitalisierung und Daten, ergänzt: „Auch mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigen wir uns. Diesen automatisierten Prozess, der menschliche Fähigkeiten imitiert, wollen wir in naher Zukunft nutzen, um unseren Kundenservice zu erweitern und rund um die Uhr erreichbar zu sein.“

Gesamtpaket stimmt

Angesichts von Fachkräftemangel und der großen Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften müssen Arbeitgeber potenziellen Bewerber*innen ein ansprechendes Gesamtpaket anbieten, damit diese sich dauerhaft für ein Unternehmen entscheiden. Hier sieht Juliane Marschner ENSO und DREWAG sehr gut aufgestellt. „Wir sind ein partnerschaftliches Team mit einer ausgeprägten Feedback-Kultur. Da wir in der Region Ostsachsen verankert sind, lassen sich Familie und Arbeit gut vereinbaren.“ Darüber hinaus bieten die Unternehmen flexible Arbeitszeitmodelle, attraktive Konditionen durch Tarifbindung, individuelle Gesundheits- und Weiterbildungsprogramme, ein Jobticket und viele weitere Zusatzleistungen.

Mehr Informationen zu energiegeladenen IT-Jobs findet ihr unter: www.enso.de/jobs.

Kommentar abgeben

Bitte geben Sie einen Namen ein.

Bitte geben Sie einen Kommentar ein.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.