Umweltfreundlich und zum Nulltarif: Energie aus Sonnenlicht

Die Natur ist ein riesiges Sonnenkraftwerk aus Millionen einzelner Blätter, überlege ich beim Wandern mit meinen Freunden auf dem ENSO-Energie-Erlebnispfad: Ohne Lichtenergie keine Photosynthese. Ohne Photosynthese kein Pflanzenwachstum. Ohne Pflanzenwachstum keine Nahrung für Mensch und Tier. Und mein Körper produziert mithilfe des Sonnenlichts ausgiebig Serotonin (hebt die Laune, macht aktiv) […]

Beitrag lesen

Deutschlandstipendium: Praxiserfahrung beim Netzbetreiber

Deutschlandstipendiat Clemens Lehmann

Seit einigen Jahren gehört ENSO zu den Unternehmen, die die Initiative Deutschlandstipendium unterstützen. Ein monatlicher Zuschuss in Höhe von 300 Euro kommt Studierenden zugute, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Dabei steuert der Bund 150 Euro bei, den Rest tragen Unternehmen, Verbände oder private Stifter. ENSO […]

Beitrag lesen

Zeitumstellung: Tipps für mehr Energie im Arbeitsalltag

Zeitumstellung
Kommenden Sonntag drehen wir die Uhren um eine Stunde zurück. Foto: pixabay

Mir fällt es derzeit schwer, morgens aus dem Bett zu kommen. Draußen ist es kalt, nass und vor allem dunkel. Zum Glück stellen wir in der Nacht zum Sonntag die Uhren wieder von Sommerzeit auf Normalzeit (Winterzeit) um und drehen die Zeiger eine Stunde zurück.

Die Zeitumstellung wurde in Deutschland 1980 eingeführt. Seitdem gibt es neben der Winter- auch die Sommerzeit. Durch sie soll das Tageslicht optimal ausgenutzt und somit elektrische Energie für Beleuchtung gespart werden. Zwar schalten wir im Sommer abends tatsächlich weniger häufig das Licht ein, jedoch heizen wir laut Bundesumweltamt im Frühjahr und Herbst in den Morgenstunden auch mehr. Damit hebt sich der Spareffekt wieder auf. 

Beitrag lesen

Genialsozial: Schüler arbeiten bei ENSO für den guten Zweck

genialsozial ENSO
Unsere vier Helfer in der ENSO-Hauptverwaltung und ich: Niclas, Ben, William und Leon (v.l.n.r.).

Seit 2005 findet jährlich am letzten Dienstag vor den Sommerferien „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ statt. Schülerinnen und Schüler tauschen an diesem Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Der Lohn, den sie dabei verdienen, kommt sozialen Projekten zu Gute.

Das finden auch wir genial und unterstützen die größte sächsische Jugendsolidaritätsaktion, welche unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stanislaw Tillich steht. Zwei Schüler unterstützten uns im Regionalbereich Bautzen und vier in unserer Hauptverwaltung in Dresden.

Beitrag lesen

Energiesparmeister: Bestes Klimaschutzprojekt in Sachsen gekürt

Plakat Energiesparmeister 2016
Der Energiesparmeister-Wettbewerb zeichnet jedes Jahr das beste Klimaschutzprojekt an Schulen aus. Quelle: co2online

Der Energiesparmeister-Wettbewerb zeichnet seit 2009 jedes Jahr die innovativsten, kreativsten und effizientesten Klimaschutzprojekte an Schulen aus. Unser Unternehmen unterstützt zum dritten Mal in Folge als Pate den Wettbewerb.

Die Schüler des Gymnasiums Brandis bei Leipzig schickten in diesem Jahr gleich sieben Projekte ins Rennen, mit denen sie sich den Titel „Sächsischer Energiesparmeister 2016“ sicherten. Ich stelle Ihnen zwei Projekte aus Brandis und zwei von Schulen aus unserer Region vor, die mir besonders gut gefallen haben.

Beitrag lesen

Schau rein! – Praxisluft schnuppern bei der ENSO

Logo "Schau rein!"
Bei „Schau rein!“ können Schülerinnen und Schüler in unterschiedliche Berufe schnuppern.

„Und, was willst du später einmal werden?“ Welcher Schüler kennt diese Frage nicht? Die Antwort darauf ist oft gar nicht so einfach, denn die Auswahl an Ausbildungsberufen ist riesengroß.

Die Aktion „Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ hilft Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse bei der Berufsorientierung. Vom 7. bis 12. März 2016 konnten sie hinter die Kulissen von sächsischen Betrieben blicken und Ausbildungsberufe kennenlernen. Auch unser Unternehmen hat mitgemacht.

Beitrag lesen