Rubrik Karriere abonnieren

Ausgezeichnet: ENSO-NETZ-Trainee erhält Preis für seine Diplomarbeit

Johannes Bretschneider ist einer von drei Hans-Pundt-Preisträgern 2016. Nach seinem Praktikum bei der ENSO NETZ GmbH verfasste der Absolvent des Studiengangs „Elektrotechnik und Elektronik“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW) auch seine Abschlussarbeit bei unserem Tochterunternehmen. Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) Dresden hat ihn […]

Beitrag lesen

Abschlussprüfungen: Das Ende der Ausbildung in Sicht

Jenny lernt für die Abschlussprüfungen.

Seit zweieinhalb Jahren blogge ich über meine Ausbildung in unserem Unternehmen. Jetzt ist mein Ausbildungsende bereits in Sicht. Anschließend beginnt für mich das Berufsleben – ein neuer Lebensabschnitt. Vorher muss ich jedoch meine Abschlussprüfungen bestehen. Die beiden schriftlichen habe ich bereits am 9. und 10. Mai abgelegt. Besonders im letzten […]

Beitrag lesen

Energie-Scouts: Sonnenstrom für unser Ausbildungszentrum

Ludwig, Laura und Max vor der ENSO-Hauptverwaltung in Dresden

Puh, endlich geschafft! Heute haben wir unsere Projektarbeit für den Wettbewerb „Energie-Scouts“ bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden abgegeben. Wir sind Ludwig und Max, Azubis zum Elektroniker für Betriebstechnik und ich, Laura, angehende Kauffrau für Büromanagement im zweiten Lehrjahr. Als Energie-Scouts wollen wir dazu beitragen, Einsparpotenziale in unserem Unternehmen […]

Beitrag lesen

Ausbildungsbeauftragte: Mentoren für unsere Azubis

Tina Rüssel im Gespräch mit der Ausbildungsbeauftragten Kathrin Andrä

Für mich klingt der Begriff „Ausbildungsbeauftragte“ nach Beamtendeutsch. Dahinter verbirgt sich jedoch ein wichtiges Ehrenamt, das in unserem Unternehmen rund 70 Mitarbeiter neben ihrer eigentlichen Arbeitsaufgabe ausüben. Ausbildungsbeauftragte sind Bindeglied zwischen Ausbildern und dem Fachbereich, in dem sie selbst arbeiten. Das kann beispielweise der Einkauf, Vertrieb oder Netzservice sein.

Beitrag lesen

Mitarbeitersteckbrief: Mehr als Schräubchen zählen

Holger Pietsch in Tokio vor dem Kaiserpalast

Seit 20 Jahren geht Holger Pietsch bei ENSO ein und aus. Der Auszubildende von einst betreut als Ausbildungsbeauftragter inzwischen selbst den beruflichen Nachwuchs. Zur Arbeit pendelt der Dresdner täglich nach Kesselsdorf. Die Ortschaft gehört zur Kleinstadt Wilsdruff (Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge), westlich von Dresden gelegen. Als Chef im Zentrallager behält er dort in einem ziemlich […]

Beitrag lesen

„Zukunft – ich gestalte sie!“: Jugend forscht geht in die nächste Runde

Jugend-forscht-Plakat 2017

Wollen Sie einmal einer künstlichen Intelligenz beim Pokerspiel zusehen? Oder einen Smalltalk-fähigen Roboter erleben, der Demenzkranken hilft? Interessieren Sie sich für leuchtende Fische oder die Besonderheiten zweieiiger Zwillinge? Wissen Sie, warum ein heißer Metalldraht sich durch einen Eisblock schneidet, ohne diesen zu zerteilen? Auch in diesem Jahr können Sie bei […]

Beitrag lesen

Mitarbeitersteckbrief: Auf Talentsuche für unser Unternehmen

Stephanie Springer

Stephanie Springer aus unserer Personalabteilung ist eine leidenschaftliche Geocacherin. Bei ihren Schnitzeljagden hat sie schon einige Schätze entdeckt. Auch für uns begibt sie sich auf „Schatzsuche“, denn als Ansprechpartnerin für Studierende hält sie Ausschau nach geeigneten Nachwuchskräften für unser Unternehmen. In ihrem Mitarbeitersteckbrief erklärt die gelernte Bankkauffrau, wie sie in […]

Beitrag lesen

Deutschlandstipendium: Praxiserfahrung beim Netzbetreiber

Deutschlandstipendiat Clemens Lehmann

Seit einigen Jahren gehört ENSO zu den Unternehmen, die die Initiative Deutschlandstipendium unterstützen. Ein monatlicher Zuschuss in Höhe von 300 Euro kommt Studierenden zugute, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Dabei steuert der Bund 150 Euro bei, den Rest tragen Unternehmen, Verbände oder private Stifter. ENSO […]

Beitrag lesen