ENSO macht e-mobil – Teil 3: Ladevorgang bezahlen

Fast jeder weiß über das Bezahlen an einer klassischen Tankstelle Bescheid. Nach dem Tanken geht’s zur Kasse – und mit Bargeld oder EC- bzw. Kreditkarte bezahlt der Kunde den nachgefüllten Kraftstoff. Aber wie funktioniert das eigentlich an öffentlichen Ladestationen für Elektroautos? In den ersten beiden Teilen unserer Reihe „ENSO macht e-mobil“ haben wir uns mit den Fragen befasst, wie sich […]

Beitrag lesen

ENSO macht e-mobil – Teil 1: Ladesäulen finden

Wer in Deutschland ein Elektrofahrzeug fährt, kann unterwegs an rund 18.000 öffentlichen Ladepunkten Strom tanken. Über drei Viertel davon betreiben Energieunternehmen, die sich zunehmend auch als Dienstleister für Elektromobilität verstehen. Die Zukunft fährt elektrisch. Und ENSO bereitet der E-Mobilität den Weg – egal, ob mit öffentlicher oder privater Ladetechnik. Dazu […]

Beitrag lesen

Fischadler brüten auf Hochspannungsgittermasten von ENSO

Der Fischadler gilt in Deutschland als seltenes und gefährdetes Tier. Wer im Raum Großenhain zuletzt genauer gen Himmel schaute, könnte einen der der seltenen Greifvögel erblickt haben. Strommasten sind beliebte Brutplätze für die Tiere. ENSO unterstützt die Wiederbesiedlung der Fischadler durch die Anbringung von artgerechten stabilen Nistkörben. Wir waren in […]

Beitrag lesen

Von Nirvana zu Smetana

Das Moritzburg Festival vom 4. bis 18. August gilt als Anziehungspunkt für Liebhaber klassischer Musik. ENSO fördert auch in diesem Jahr die Veranstaltung und die Moritzburg Festival Akademie, die fester Bestandteil der Veranstaltung ist. Der amerikanische Kontrabassist Alexander Edelmann ist einer der vielen internationalen Musiker, die Moritzburg Festival so reizvoll […]

Beitrag lesen

Mehr Highspeed-Lademöglichkeiten für E-Autos in Ostsachsen

In nur acht Minuten rund 100 Kilometer Reichweite aufladen – an den ENSO-Schnellladesäulen in Ostsachsen ist das inzwischen möglich. Zuletzt hat das Unternehmen zwei nagelneue Turbo-Tankstellen für Elektroautos aufgestellt; in Heidenau und in Weinböhla. Die sogenannten High Power Charger (HPC) ermöglichen es, Elektrofahrzeuge mit bis zu 150 Kilowatt (kW) zu […]

Beitrag lesen

Wer bringt eigentlich das Internet in unsere Haushalte?

Ein Blick hinter die Kulissen der Netzplanung mit ENSO NETZ-Projektleiter Christoph Enderlein bringt Antworten   ENSO NETZ kümmert sich um die Infrastruktur für schnelles Internet in Großenhain. Aktuell sind bereits 93 Prozent der Stadt angeschlossen, nun folgen schrittweise die anderen Ortsteile. Mitverantwortlich für die Planung ist der 30-jährige Christoph Enderlein.

Beitrag lesen