Genialsozial: Schüler arbeiten bei ENSO für den guten Zweck

genialsozial ENSO
Unsere vier Helfer in der ENSO-Hauptverwaltung und ich: Niclas, Ben, William und Leon (v.l.n.r.).

Seit 2005 findet jährlich am letzten Dienstag vor den Sommerferien „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ statt. Schülerinnen und Schüler tauschen an diesem Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Der Lohn, den sie dabei verdienen, kommt sozialen Projekten zu Gute.

Das finden auch wir genial und unterstützen die größte sächsische Jugendsolidaritätsaktion, welche unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stanislaw Tillich steht. Zwei Schüler unterstützten uns im Regionalbereich Bautzen und vier in unserer Hauptverwaltung in Dresden.

Beitrag lesen

INSIDER treffen: Erfolgreiche Berufsorientierung im Landkreis Görlitz

Sabine Schaffer von der Koordinierungsstelle für Berufs- und Studienorientierung im Landkreis Görlitz.
Sabine Schaffer ist Projektleiterin bei der Koordinierungsstelle für Berufs- und Studienorientierung (KOS) im Landkreis Görlitz.

Am 28. Mai findet in Löbau die vierte Ausbildungsmesse INSIDERTREFF statt, auf der sich rund 160 Ausbildungsbetriebe, Bildungseinrichtungen, berufliche Schulen und Hochschulen unserer Region präsentieren.

Diese Veranstaltung ist Teil der erfolgreichen Berufsorientierung im Landkreis Görlitz, die landesweit als Vorbild bei der Bündelung von Angeboten gilt. Doch das war nicht immer so. Als ich im Jahr 2011 mit meiner Tätigkeit im Landratsamt Görlitz begann, herrschte Verunsicherung auf allen Seiten.

Beitrag lesen

Neues bei Jugend forscht: Von Tintenlöscher bis Medizintechnik

Tintenkleckse
Tintenkleckse? Kein Problem für den Tintenlöscher von Jungforscher Tobias Jordan: Er erwärmt die Tinte und schwupps löst sie sich auf. Foto: Claudia Hautumm/pixelio.de

Einen Tintenlöscher, mit dem sich Tinte präzise entfernen lässt, ohne Bleistiftzeichnungen oder gar das Papier zu beschädigen. Der Traum eines jeden Schülers! Zumindest wäre es meiner in jungen Jahren gewesen. Denn nicht selten befand sich an der Stelle, an der ich gekillert habe, ein Löchlein im Blatt und meine kreativen Zeichnungen waren verschmiert. 😉

Die Idee für den neuartigen thermischen Tintenlöscher stammt von Jungforscher Tobias Jordan. Ich bin gespannt, wie er sie uns zum diesjährigen Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen am 3. März präsentiert.

Beitrag lesen

Auf zur KarriereStart: „Zukunft selbst gestalten“

Messestand Karrierestart
Unseren Messestand finden Sie in diesem Jahr in Halle 1, Stand F10. Kommen Sie vorbei!

Viele Schüler, die im August eine Ausbildung beginnen möchten, stecken zurzeit mitten in der Bewerbungsphase: Adressen von Unternehmen recherchieren, Bewerbungen schreiben, sich auf Einstellungstests und -gespräche vorbereiten und, und, und…

Wer noch Informationen und Tipps benötigt, der besucht vom 22. bis 24. Januar 2016 die Messe KarriereStart in Dresden. Die Bildungs-, Job- und Gründermesse findet in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Wir verlosen Eintrittskarten!

Beitrag lesen

Weihnachtsmärkte: Das sind unsere Favoriten

Weesensteiner-Schlossweihnacht
Weihnachtsmärkte stimmen uns auf die bevorstehenden Festtage ein. Foto: Schloss Weesenstein

Advent ohne Weihnachtsmarkt ist für mich wie Heilig Abend ohne Geschenke. Ein Bummel zwischen den festlich geschmückten Büdchen gehört einfach dazu. Gerade bei uns in Sachsen, wo die Tradition bis ins Jahr 1384 zurückreicht.

So lange schon gibt es den Bautzener Weihnachtsmarkt. Er ist vermutlich der älteste Deutschlands. Damals zwar ein Fleischmarkt, aber dennoch – der Grundstein für die Weihnachtsmärkte, wie wir sie heute kennen, war gelegt.

Es gibt große und kleine. Märkte, die bis Heilig Abend zum Besuch einladen. Andere, die nur einen Tag öffnen. Die Auswahl ist riesig.

Wir wollen Sie heute auf die Adventszeit einstimmen und verraten Ihnen, welches unsere Lieblings-Weihnachtsmärkte sind. … Aber pssst! Nicht weiter sagen, sonst kommen zu viele!  😉

Beitrag lesen

ENSO-RUNDUM-TOUR ins Elbe-Röder-Dreieck

Stephanie-Pohl
Stephanie Pohl – Geschäftsführerin von pohlevents – plant und organisiert seit Jahren die ENSO-RUNDUM-TOUR.

Nur noch zwei Wochen sind es bis zur 12. ENSO-RUNDUM-TOUR. Einen Vorgeschmack auf sommerliches Radelwetter hatten wir in den letzten Tagen. Aber es geht auch anders, wie ich bei meiner Probefahrt zu spüren bekam.

Anfang Februar entschied ich mich, die Strecke vom Ortsteil Raden in der Gemeinde Röderaue über Zabeltitz, Peritz, Glaubitz, Zeithain, Tiefenau und zurück mit dem Rad zu befahren, um die Theorie mit der Praxis zu vergleichen.

Vorangegangen waren einige Wochen mit Kartenstudium und Internetrecherche der Gegend um Großenhain.

Beitrag lesen

Praktikum: Als angehende Kulturmanagerin beim Energieversorger

ENSO bietet Praktikas in vielen Bereich an.
Ich, Claudia Retschke (r.), habe zugegriffen und die Chance eines Praktikums bei ENSO genutzt.

„Was macht man denn später als Kulturmanagerin?“, werde ich immer wieder gefragt. Bereits im sechsten Semester studiere ich Kultur und Management an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten: in Theatern, Opern, Stiftungen, Künstleragenturen, Vereinen, Freizeit- und Vergnügungsparks, Agenturen für Marketing und Kommunikation oder Eventagenturen.

Eine weitere ist die Unternehmenskommunikation. Seit Februar absolviere ich mein fünfmonatiges Pflichtpraktikum in dieser Abteilung der ENSO AG und unterstütze den Bereich Sponsoring.

Beitrag lesen

Jobmessen: Wie Sie sich darauf vorbereiten sollten

Transparent für die Messe bonding
ENSO sucht bei der bonding-Messe in Dresden wieder nach qualifizierten und motivierten Nachwuchskräften. Foto: bonding Dresden

Am 28. April präsentiert sich ENSO auf der bonding Firmenkontaktmesse 2014 an der Technischen Universität Dresden. Denn auch unser Unternehmen sucht motivierte, qualifizierte und engagierte Nachwuchskräfte.

Als Mitarbeiter der Personalabteilung bin ich oft auf Messen im Einsatz. In den folgenden Wochen warte ich mit Spannung darauf, wie viele interessante Bewerbungen bei uns eingehen.

Egal ob Ausbildungs-, Studenten- oder Jobmessen – alle bieten die Möglichkeit, den ersten Kontakt zu Ausbildungsunternehmen oder Arbeitgebern zu knüpfen. Mit einer guten Vorbereitung und dem richtigen Auftreten setzen Sie als Messebesucher erste Achtungszeichen bei den Unternehmen.

Beitrag lesen

“Verwirkliche Deine Idee” bei Jugend forscht!

Regionalwettbewerbsleiterin Saskia Schnasse ist hauptberuflich Gymnasiallehrerin für Mathematik und Physik. Hier mit ENSO-Juror Alexander Schwolow.
Regionalwettbewerbsleiterin Saskia Schnasse ist hauptberuflich Gymnasiallehrerin für Mathematik und Physik. Hier mit ENSO-Juror Alexander Schwolow.

Das Plakat von Jugend forscht 2014 gefällt mir besonders gut: ein halb fertiggestellter Roboter, der ungeduldig darauf wartet, dass er endlich loslegen kann. Genau so geht es mir gerade auch.Ich bin ehrenamtlich als Wettbewerbsleiterin des Regionalwettbewerbs Jugend forscht Dresden / Ostsachsen tätig. Gemeinsam mit den Patenfirmen ENSO, Wacker Chemie AG Nünchritz und dem Wirtschaftsforum Sächsisches Elbland organisiere ich die jeweils erste Wettbewerbsrunde. Mit Verteilung des neuen Plakates und einer Auftaktveranstaltung geht es los.

Ich bin voller Tatendrang und neugierig auf die Projekte und Teilnehmer, die sichanmelden werden. Jugend forscht führt immer wieder zu interessanten Begegnungen.

Beitrag lesen

Endspurt für den Tag der offenen Tür im Ausbildungszentrum

Azubi und Besucher
Beim Tag der offenen Tür geben Azubis einen Einblick in ihre Arbeitsaufgaben. Hier erklärt ein angehender Elektro-Anlagenmonteur die Verdrahtung in einem „gläsernen“ PC.

Puuh, die Zeit rast! Noch zwei Wochen, dann findet am 12. Oktober 2013 von 9 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür im ENSO-Ausbildungszentrum statt. Und für uns gibt es bis dahin noch jede Menge zu tun.

Für uns? Damit ist das Organisationsteam gemeint, zu dem ich gehöre. Wir kommen aus verschiedenen Unternehmensbereichen – sind Ausbilder, Personaler oder Kommunikationsspezialisten.

Seit über zwei Monaten treffen wir uns regelmäßig und planen: Wie zeigen wir, was ein Informatikkaufmann bei ENSO macht? Welche Azubis haben Zeit, den Besuchern von ihrem Berufsalltag zu berichten? Ist es empfehlenswert, ein Zelt im Freigelände aufzustellen, falls es regnet? Welche Überraschungspreise benötigen wir für Schüler, die sich trauen, mit dem Hubsteiger abzuheben?

Beitrag lesen