Energie-Scouts: Sonnenstrom für unser Ausbildungszentrum

Ludwig, Laura und Max vor der ENSO-Hauptverwaltung in Dresden

Puh, endlich geschafft! Heute haben wir unsere Projektarbeit für den Wettbewerb „Energie-Scouts“ bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden abgegeben. Wir sind Ludwig und Max, Azubis zum Elektroniker für Betriebstechnik und ich, Laura, angehende Kauffrau für Büromanagement im zweiten Lehrjahr. Als Energie-Scouts wollen wir dazu beitragen, Einsparpotenziale in unserem Unternehmen […]

Beitrag lesen

Hurra, wir sind Sachsens Energiesparmeister 2017!

Schülergruppe mit Eisbären

Seit Jahresbeginn stehen zwei Eisbären in der Aula unserer Schule. Natürlich keine richtigen, sondern zwei lebensgroße Modelle. Wie kein anderes Tier ist der Eisbär zum Symbol für die Folgen des Klimawandels geworden. Durch die Erderwärmung schmilzt das Eis in der Arktis, ist der Lebensraum der weißen Riesen bedroht, finden sie […]

Beitrag lesen

Ökostrom: Was ändert sich an der staatlichen Förderung?

Eine Freiflächen-Photovoltaikanlage vor Windrädern
Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist eine tragende Säule der Energiewende. Foto: Armin Kübelbeck, CC-BY-SA, Wikimedia Commons

Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland läuft auf Hochtouren. Bereits heute stammen 33 Prozent des verbrauchten Stroms aus regenerativen Quellen. Bis 2025 sollen es laut Bundesregierung rund 40 bis 45 Prozent sein.

Anfang diesen Monats hat das Bundeskabinett die Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Damit soll sich die Ökostromförderung ab dem nächsten Jahr grundlegend ändern. Was das konkret bedeutet, erkläre ich Ihnen in meinem Beitrag.

Beitrag lesen

Energiesparmeister: Bestes Klimaschutzprojekt in Sachsen gekürt

Plakat Energiesparmeister 2016
Der Energiesparmeister-Wettbewerb zeichnet jedes Jahr das beste Klimaschutzprojekt an Schulen aus. Quelle: co2online

Der Energiesparmeister-Wettbewerb zeichnet seit 2009 jedes Jahr die innovativsten, kreativsten und effizientesten Klimaschutzprojekte an Schulen aus. Unser Unternehmen unterstützt zum dritten Mal in Folge als Pate den Wettbewerb.

Die Schüler des Gymnasiums Brandis bei Leipzig schickten in diesem Jahr gleich sieben Projekte ins Rennen, mit denen sie sich den Titel „Sächsischer Energiesparmeister 2016“ sicherten. Ich stelle Ihnen zwei Projekte aus Brandis und zwei von Schulen aus unserer Region vor, die mir besonders gut gefallen haben.

Beitrag lesen

Neues bei Jugend forscht: Von Tintenlöscher bis Medizintechnik

Tintenkleckse
Tintenkleckse? Kein Problem für den Tintenlöscher von Jungforscher Tobias Jordan: Er erwärmt die Tinte und schwupps löst sie sich auf. Foto: Claudia Hautumm/pixelio.de

Einen Tintenlöscher, mit dem sich Tinte präzise entfernen lässt, ohne Bleistiftzeichnungen oder gar das Papier zu beschädigen. Der Traum eines jeden Schülers! Zumindest wäre es meiner in jungen Jahren gewesen. Denn nicht selten befand sich an der Stelle, an der ich gekillert habe, ein Löchlein im Blatt und meine kreativen Zeichnungen waren verschmiert. 😉

Die Idee für den neuartigen thermischen Tintenlöscher stammt von Jungforscher Tobias Jordan. Ich bin gespannt, wie er sie uns zum diesjährigen Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen am 3. März präsentiert.

Beitrag lesen

Energiesparmeister-Wettbewerb: Mitmachen lohnt sich

Johnny-Strange
Prominentestes Jurymitglied ist Johnny Strange, Sänger der Band Culcha Candela.

Die Jury des deutschlandweiten Energiesparmeister-Wettbewerbs hat getagt und die Sieger der 16 Bundesländer gewählt. Wer die Gewinner sind, gibt sie am 8. Juni bekannt.

Zu den 16 sächsischen Bewerbern gehören zwei Schulen aus Ostsachsen. Ich finde, es könnten durchaus mehr sein. Hierzulande gibt es bestimmt einige Projekte an Grund-, Förder- und Oberschulen sowie Gymnasien, die beim Wettstreit um den Energiesparmeister gute Chancen hätten. Da bin ich mir sicher.

Und so stelle ich in diesem Beitrag mal zwei Ideen vergangener Jahre vor: Womit haben sie es zum Energiesparmeister geschafft? Was hat es den Schülern und uns allen gebracht? Denn letztlich geht es ja nicht nur um Titel und Preisgeld.

Beitrag lesen

Energiesparmeister-Wettbewerb: Sachsen unter den Besten

Logo
Mit diesem Logo macht der bundesweite Wettbewerb auf sich aufmerksam. Foto: CO2online

Jede Stimme zählt! Das gilt auch für den Wettstreit der Landessieger beim Energiesparmeister-Wettbewerb, dem ENSO als Partner zur Seite steht. Noch bis heute Abend kämpfen die 16 Schulen um den Bundessieg.

Und Sie können den sächsischen Sieger unterstützen. Meine Stimme für den „Energiesparmeister Gold“ habe ich dem Marie-Curie-Gymnasium Dresden bereits gegeben.

Derzeit liegen die Schüler auf Platz vier. Bekommen sie auch Ihren Zuspruch, schaffen sie es vielleicht noch aufs Treppchen. Voten können Sie hier .

Beitrag lesen

Jugend-forscht-Juroren: Tolle Arbeiten und viel Begeisterung

ENSO-Juroren begutachten ein Jugend-forscht-Projekt
Die Juroren des Fachgebietes Mathematik/ Informatik (Alexander Schwolow rechts) begutachten ein Jugend-forscht-Projekt.

Zum fünften Mal war ich in diesem Jahr Juror beim Wettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren. Dieses Mal für das Fachgebiet Mathematik/Informatik.

Da neben dem Regionalwettbewerb Dresden-Ostsachsen auch der für Leipzig-Nordwestsachsen im CITY CENTER am Dresdner Hauptbahnhof ausgetragen wurde, verdoppelte sich die Anzahl der Teilnehmer beinahe.

Unentwegt stellten die Schüler den interessierten Besuchern ihre Projekte vor und tauschten sich auch untereinander rege darüber aus. Insgesamt waren die Beiträge wieder auf einem sehr hohen Niveau.

Beitrag lesen

Jugend forscht: Leipzig zu Gast in Dresden

Zwei Jugendforscherinnen mit Reagenzglas und Schutzbrille
Mit Neugier zum Ziel: viele spannende Projekte bei Jugend forscht 2014. Foto: www.jugend-forscht.de

Haben Sie Lust auf eine doppelte Portion Forschung? Wenn ja, dann machen Sie doch am 13./14. März einen Abstecher ins Dresdner CITY CENTER am Hauptbahnhof. Dort werden nämlich gleich zwei Regionalwettbewerbe „Jugend forscht“ ausgetragen.

Bei uns in der Region Dresden-Ostsachsen sind diesmal die Jungforscher aus Leipzig-Nordwestsachsen zu Gast. Besucher können also die doppelte Anzahl an Wettbewerbsbeiträgen bestaunen – insgesamt stellen 85 Teilnehmer 64 Projekte vor.

Für Wettbewerbsleiterin Saskia Schnasse und ihr Team ist es eine Herausforderung, alles für die doppelte Teilnehmerzahl zu organisieren.

Beitrag lesen

Schulwettbewerb: Wer wird Sachsens Energiesparmeister?

Steffi Saueracker
Als Projektleiterin organisiert Steffi Saueracker mit ihrem Team den Energiesparmeister-Wettbewerb bereits zum zehnten mal.

Können Sie sich vorstellen, einen Energiesparvertrag mit Ihren Kindern abzuschließen? Im rheinland-pfälzischen Alzey ist das schon gang und gäbe.

Dort regeln die Schüler des Gymnasiums am Römer-kastell mit ihren Eltern vertraglich, wie zu Hause eingesparte Energiekosten in der Familie aufgeteilt werden.

Mit diesem Anreiz starten jährlich rund 100 Familien in eine dreimonatige Energiesparphase, in der sie jeweils bis zu 650 kWh Strom einsparen und somit ihren eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ein Erfolgsprojekt, mit dem die Gymnasiasten im letzten Jahr den Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen gewannen.

Beitrag lesen